Unfall auf der Katsushika Strasse

Teilen:
0 0 votes
Article Rating

Na Serwas, dass war was am Montag Abend, als ich bei der Ampel zum Abbiegen auf die Steinheilgasse stand und die gerade aus Fahrer grün hatten.

Auf einmal ist einer von der gegenüberliegenden / entgegenkommenden Spur von seiner Seite links abgebogen und hat den Gerade aus Fahrer übersehen und schon ist es passiert….. ein lauter Knall und Bremsen quietschten. Der Fahrer des ausländischen VW Golf, welches links abgebogen ist, ist dem gerade aus fahrenden Seat Leon direkt ungebremst in den linken Vorderreifen hinhingedonnert. Meine Ampel wurde grün, ich bin abgebogen, habe mein Fahrzeug abgestellt und die Warnblinkanlage eingeschaltet und bin zur Unfallstelle gelaufen. Nach dem Knall habe ich mich seelisch auf einen Personenschaden und Erste Hilfe eingestellt.

Aber zum Glück war der Fahrer des Seat Leon unverletzt, aber die Beifahrerin war ganz durcheinander und hat gehumpelt. Jetzt war meine soziale Kompetenz und meine Geduld gefragt – ich bin immer wieder erstaunte wie ruhig ich bleiben kann in Not Situationen – Ich habe die junge Dame beruhigt, ihr gesagt, dass sie unbedingt mit der Rettung mitfahren soll, die gerufen wurde – sie war so nervös und wollte immer auf und ab humpeln, dann hat sie sich in die Wiese gesetzt und erstmal eine geraucht, als dann ihr Schock nachgelassen hat, konnte sie den Kopf nicht mehr drehen und nicht mehr aufstehen, da ist sie dann gerne mit der Rettung mitgefahren.

Der Fahrer des ausländischen Fahrzeuges war auch total nervös und ist auf und ab gelaufen – Er ist gerade neu gestartet in Wien, hat eine neue Wohnung bezogen und nun der Unfall, ich wollte ihn beruhigen, hatte aber Verständigungsprobleme, da der junge Mann nicht wirklich Deutsch sprechen konnte.

Zu guter letzt kam dann noch das Unfallkommando und hat den Unfall aufgenommen, nachdem ich meine Aussage machte, habe ich mit dem Fahrer des Seat Leon und seiner Beifahrerin nochmals meine Telefonnummer und meinen Namen gegeben und ihnen die Bilder von den Unfallfahrzeugen per Whats App gesendet und bin dann nach Hause gefahren. Aufregend war es, zum Glück aber nicht mit großem Personenschaden!

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ganz großes Kino!!!!
Respekt AUCH WENN ES SELBSTVERSTÄNDLICH IST ZU HELFEN ….
Nicht jeder handelt so wie er soll bzw könnte!
💗

0
Was hältst du von diesem Artikel, würde mich über dein Kommentar freuenx
()
x